Kontakt

DI Jörg Nossek

Telefon: +43 1 2440104

Mobil: +43 664 8444153

email: j.nossek@geomatrix.at

Bauwerksüberwachung- Monitoring

Die geotechnische Beweissicherung ist ein unverzichtbares Qualitäts-sicherungsinstrument in der Geotechnik und im Grundbau.

Im Zuge von geplanten Baumaßnahmen führen wir im Vorfeld Beweissicherungsarbeiten durch. Wir nehmen dabei benachbarte Gebäude fotografisch auf und dokumentieren die vorhandenen Schäden des Bestandes.

Falls erforderlich, werden Setzungsbolzen errichtet und diese in regelmäßigen Zeitabständen durch Präzisionsvermessung neu vermessen, um so Setzungen nachzuweisen.

Weiters führen wir Verdichtungskontrollen durch. Eingebautes Material neigt bei unsachgemäßer Verdichtung zu unregelmäßigen Setzungen. Eine falsche Materialwahl verursacht auch oft Frostschäden. Durch eine Kontrolle der Einbauarbeiten können diese Probleme vermieden werden.

Unsere Leistungen:

  • Fotographische Beweissicherung von Gebäuden vor Baumaßnahmen
  • Schadensaufnahme bei Gebäuden nach Setzungen
  • Präzisionsvermessungen von Bauteilen und Bauwerken zum Setzungsnachweis von Gebäuden, Kippen von Wänden oder Hangbewegungen
  • Verdichtungskontrollen (Lastplatte, Proctorversuch) bei Tragschichten im Straßen-, Kanal- und Ingenieurbau